Schauenburger Märchenwache - Top-Veranstaltungen - Reiseführer - Urlaub in der Region Kassel-Land
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Schauenburger Märchenwache

, Bild vergrößern
Märchenwache Schauenburg

Das neue Winterprogramm 2018 der Schauenburger Märchenwache.

Lassen Sie sich überraschen!

Chassallerone von Ingo Doering - Stadt- und Regionalgeschichte Kassels von 1500 bis 1527

Samstag, 27. Januar 2018, 19.00 Uhr

In einhundert Episoden, gedichtet und niedergeschrieben von Ingo Doering. Eine Sittengeschichte, beginnend im ausgehenden Mittelalter bis zur Umsetzung der lutherischen Reformation in Hessen. Einhundert Episoden aus allen sozialen Lebensbereichen der städtischen Bevölkerung, aus Prekariat und Arbeiterschicht, Bürgertum und Patriziat. Vom Kasseler Hof Landgraf Philipp des Großmütigen sowie der klerikalen Gegenwelt der Kasseler Priesterschaft und Chorherren und des Klosterlebens mit dem Schwerpunkt auf dem ehemaligen Kloster Weißenstein. Ingo Doering, ehemaliger Lehrer aus Kassel, hat seine sprachliche Darstellung in Versform den mittelalterlichen Schwänken von Hans Sachs entlehnt. Die vorwiegend lustbetonte Lektüre soll beim Leser und Zuhörer das Interesse an selbstbestimmter Erschließung weiterführender historischer Quellen wecken.

  • Eintritt: 6,00 €/Person

 

Kartenvorverkauf für alle Veranstaltungen unter 05601 925678 oder info@maerchenwache.de.

Das Programm der Schauenburger Märchenwache finden Sie hier: Flyer 2017/2018

Besuchen können Sie die Märchenwache jeweils sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr. Gruppenführungen – auch mit Verköstigung an der BiblioTheke - jederzeit nach Vereinbarung möglich!

 

Infos/Kontakt

Schauenburger Märchenwache:
Lange Str. 2
34270 Schauenburg
Tel: +49 (0) 5601 925678
info@maerchenwache.de
www.maerchenwache.de/

Lage auf Karte

Karte öffnen
© Region Kassel - Land e.V. Touristik und Regionalentwicklung - 34466 Wolfhagen - Tel. +49 (0)5692/99777-10 - E-Mail