Weidelsburg
auf Karte zeigen
Legende schließen
Karte schließen Karte im Vollbild öffnen

Reiseplaner (0 Artikel)

Es befinden sich 0 Artikel in Ihrem Reiseplaner:

Reiseplaner drucken
  • Drucken

Weidelsburg

Für Naumburg ist die Weidelsburg, heute stattlichste und größte Burgruine Nordhessens, aufgrund ihrer Geschichte und Verzahnung mit der ehemaligen Naumburg von besonderer Bedeutung.

Sie ist als Landmarke weithin sichtbar und wurde beginnend um 1380 auf einem steilen Basaltkegel in einer Höhe von 492 m errichtet. Von einem ihrer Wohntürme erlebt man eine weitreichende Aussicht über das Wolfhager Land, zum Schloss Waldeck und zum Desenberg bei Warburg. Besonders attraktiv wirkt die Landschaft durch viele Laubwald bestandene Vulkankegel, die im Frühjahr & Herbst mit ihrem Laub die Gäste beeindrucken.

Im Wolfhager Land erzählt man sich die Sage von der "Weibertreu". Nachdem der Landgraf mit seinen Truppen wochenlang die Festung belagert hatte, baten die Burgfrauen um Gnade. Der Graf gestand ihnen zu, dass sie ihr Liebstes auf den Rücken schnallen und die Burg ungehindert verlassen dürften. Die Belagerer staunten nicht schlecht, als die Frauen mit ihren Männern auf dem Rücken erschienen und abzogen.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.weidelsburg.de

Infos/Kontakt

Tourist-Info:
Hattenhäuser Weg 10 – 12
34311 Naumburg
Deutschland
Tel: +49 (0) 5625 7909-73
Fax: +49 (0) 5625 7909-76
info@naumburg.eu
www.naumburg.eu

Lage auf Karte

Karte öffnen
© Region Kassel - Land e.V. Touristik und Regionalentwicklung - 34466 Wolfhagen - Tel. +49 (0)5692/99777-10 - E-Mail